AdobeStock_281885835.jpeg

Kennzeichnungen

Hinweise für Allergiker

In der thailändischen Küche werden nahezu alle Gerichte mit Knoblauch zubereitet. Falls Sie keinen Knoblauch vertragen oder mögen, dann sagen Sie uns dies bitte bei der Bestellung. Wir werden eine Alternative für Sie finden.

Hinweise zu Allergenen und Inhaltsstoffen - Lebensmittelkennzeichnungspflicht

Zur allgemeinen Überraschung bestehen Lebensmittel aus Zutaten, gegen die irgend jemand allergisch sein könnte. Eine einfache Übersicht finden sie hier. Auf Wunsch reichen wir Ihnen gerne unsere ausführliche Übersicht, in der zu jedem Gericht alle Inhaltstoffe und potentielle Allergene dargestellt sind. Sprechen Sie uns bitte bei Fragen einfach an

Hinweise zu unseren Zutaten 

wir bemühen uns ständig durch die Verwendung authentischer Zutaten unsere Speisen so schmecken zu lassen wie in unserer Heimat Thailand

Nicht immer ist es uns möglich, alle Zutaten rechtzeitig und in ausreichender Menge einzukaufen da wir viele Zutaten aus Asien importieren

Falls einmal die eine oder andere Zutat nicht vorrätig sein sollte, dann bitten wir um Ihr Verständnis. Wir werden die Gerichte dann so weit wie möglich mit alternativen Zutaten zubereiten. Kleine Abweichungen im Geschmack sind daher möglich.

Bisher bekannt ist uns die Liste der kennzeichnungspflichtigen Stoffe, die Sie nachfolgend finden

  1. Glutenhaltiges Getreide (Weizen, Roggen, Gerste, Hafer, Dinkel, Kamut, Emmer Einkorn, Grünkern; Vorkommen z.B. in Mehl, Bier, Kuchen)

  2. Krebstiere (z.B. Krebs, Shrimps, Garnelen; Vorkommen z.B. in Suppen, Soßen, Würzpasten)

  3. Eier (z.B. als Flüssigei, Lecithin, (OV)-Albumin; Vorkommen z.B. in Mayonnaise, Panade, Dressing)

  4. Fisch (alle Fischarten; Vorkommen z.B. in Fischextrakten, Würzpasten, Soßen etc)

  5. Erdnüsse (z.B. Erdnussöl, -butter; Vorkommen z.B. in Gebbäck, Schokolade etc.)

  6. Soja (z.B. als Miso, Sojasoß, Sojaöl,; Vorkommen z.B. in Gebäck, Marinaden, Kaffeweißer)

  7. Milch (Erzeugnisse wie Butter, Käse, Laktose, Molkenprotein; Vorkommenz.B. in Wurst, Soßen, Kroketten)

  8. Schalenfrüchte (Mande, Haselnuss, Walnuss, Kaschunuss/Cashewnuss, Pecanuss, Pistazie, Macadamianuss; Vorkommen z.B. in Kuchen, Schokolade, Pesto)

  9. Sellerie (Bleich-, Knollen-, Staudensellerie; Vorkommen z.B. in Wurst, Brühen, Gewürzmischungen)

  10. Senf (z.B. Senfkörner, -pulver in Dressing, Ketchup, Gewürzmischungen)

  11. Sesamsamen (z.B. als Sesamöl, Tahin, Gomasio; Vorkommen in Gebäck, Falafel, Mandarinen, etc.)

  12. Lupine (z.B. als Lubinenmehl, -eiweiß in vegetarischen, glutenfreien Produkten)

  13. Weichtiere (z.B. Schnecke, Tintenfisch, Austern; Vorkommen in Soßen, asiatischen Spezialitäten etc.)

  14. Schwefeldioxid und Sulfit (E220-E, E228; z.B. in trockenfrüchten, Wein, Essig

Wenn bei Ihnen gegen einen oder mehrere dieser Stoffe eine allergische Reaktion bekannt ist, dann sprechen Sie bitte unser Personal an. Unsere geschulten Mitarbeiter können Ihnen zu allen unseren Speisen Auskunft gegen, ob der betreffende Inhaltsstoff vorkommt. Wir haben auch eine spezielle Übersicht, in der die Inhaltsstoffe jedes einzelnen Gerichts gekennzeichnet sind.

Unser Essen ist genauso gut wie vorher - wir müssen nur offiziell auf diese Stoffe hinweisen. Soja-Soße und Austern-Soße kommt in den meisten unserer Gerichte vor.

Vieleb Dank für Ihr Verständnis.

Unsere Speisekarte sowie unser Anlage zur Speisekarte als Download

Reservierungen